DTM: Premieren-Pole in Spielberg

Aufmacherbild

Das Qualifying für den vierten DTM-Lauf der Saison am Red Bull Ring endet mit einer Premiere. Edoardo Mortara sichert sich erstmals in seiner Karriere die Pole-Position. Der 25-jährige Audi-Pilot verweist Meisterschafts-Leader Gary Paffett (Mercedes) auf Rang zwei. Mattias Ekström (Audi), Schnellster in Q3, reiht sich mit 0,148 Sekunden Rückstand auf Rang drei ein. Vorjahressieger Martin Tomczyk sichert sich Startplatz vier. Für Ex-F1-Pilot David Coulthard bleibt nur der letzte Startplatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen