Audi dominiert München-Training

Aufmacherbild

Audi dominiert das Training für das DTM-Show-Event im Münchner Olympia-Stadion. Vorjahres-Sieger Edoardo Mortara erzielt in 26,757 Sekunden Bestzeit. Sein Markenkollege Mike Rockenfeller landet mit 0,461 Sekunden Rückstand auf Rang zwei. Mit Filipe Albuquerque und Mattias Ekström reihen sich zwei weitere Audi-Piloten auf den Rängen drei und vier ein. Meisterschafts-Leader Paffett erreicht als bester Mercedes-Pilot Rang 5, bester BMW-Fahrer ist Bruno Spengler auf Rang 9.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen