Kubica spekuliert mit DTM-Start

Aufmacherbild
 

Robert Kubica denkt ernsthaft über eine Teilnahme am Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) nach. Der Pole, der zuletzt damit liebäugelte, in der Rallye-Europameisterschaft an den Start zu gehen, soll für Mercedes Tests bestreiten. Diese geben wiederum Aufschluss darüber, ob Kubica körperlich in der Lage ist, eine volle Saison wegzustecken. Der ehemalige F1-Pilot verunfallte bei einem Rallye-Einsatz Anfang 2011 schwer, in einer Notoperation konnten die Ärzte seine rechte Hand retten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen