Tomczyk fixiert Meistertitel

Aufmacherbild
 

Martin Tomczyk (Audi) jubelt über seinen ersten Meistertitel in der DTM. Dem Deutschen genügt beim vorletzten Saisonlauf in Valencia ein dritter Rang zum Titelgewinn. Sein einzig verbliebener Konkurrent - Bruno Spengler - kommt nicht über Rang sieben hinaus. Vor dem Finale in Hockenheim hat Tomczyk 13 Punkte Vorsprung. Den Tagessieg sichert sich Mattias Ekström (Audi), der sich bei seinem dritten Saisonsieg vor Marken-Kollege Albuquerque (erster Podestplatz) durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen