Qualifying-Desaster für Mercedes

Aufmacherbild
 

Mercedes erleidet im Qualifying zum vorletzten DTM-Lauf in Valencia ein Desaster. Als bester Pilot wird Robert Wickens 14., Meisterschafts-Leader Gary Paffett kommt nur auf Startplatz 16. Seine Titelrivalen Bruno Spengler (BMW) und Jamie Green (Mercedes) kommen allerdings auch nicht über die Plätze 12 und 18 hinaus. Die Pole Position geht an BMW-Pilot Augusto Farfus, der sich vor sechs Audi-Fahrern durchsetzt. Das Rennen startet am Sonntag um 14 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen