DTM: Spengler holt sich die Pole

Aufmacherbild
 

BMW-Pilot Bruno Spengler steht im dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) auf dem Red Bull Ring in Spielberg auf der Pole Position. Der DTM-Titelverteidiger aus Kanada fährt im Qualifying mit 1:24,836 Minuten die schnellste Zeit. Audi-Konkurrent und Gesamt-Führender Mike Rockenfeller geht nur von Startplatz 13 ins Rennen. Der Deutsche kommt mit achtschnellster Zeit ins Ziel, wird aber wegen zu hohem Tempo während einer Gelb-Phase im Freien Training zurückversetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen