Letzter Startplatz für Auer

Aufmacherbild
 

Das DTM-Wochenende in Spielberg startet für Lucas Auer nicht nach Wunsch. Der Lokalmatador landet im Qualifying für das Sprintrennen um 18:13 Uhr nur auf dem 24. und letzten Startplatz. Die Pole geht an den italienischen Audi-Fahrer Edoardo Mortara vor dessen Markenkollegen und Gesamtleader Jamie Green (GBR). Dahinter folgt das Mercedes-Doppel Pascal Wehrlein (GER) und Paul di Resta (GBR). Das gesamte Feld liegt eng beisammen, Auer fehlen auf den Polesetter nur 0,947 Sekunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen