DTM: Tomczyk verliert Pole

Aufmacherbild
 

Im zweiten Qualifying der DTM-Saison erzielt Martin Tomczyk die schnellste Zeit Der Champion von 2011 landet in Brands Hatch im BMW vor Mike Rockenfeller (Audi). Bei der Abwaage bleibt Tomcyzk mit seinem BMW allerdings 2,5 kg unter dem Mindestgewicht, die Toleranz liegt bei 2 kg. Als Folge werden ihm alle Quali-Zeiten gestrichen, er startet somit am Ende des Feldes. Ein Debakel in Großbritannien erleidet Mercedes. Mit Gary Paffett (HWA AG) landet der beste Pilot nur auf Rang zwölf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen