Molina holt Oschersleben-Pole

Aufmacherbild
 

Das Qualifying zum zweiten DTM-Lauf in Oschersleben sieht einen Audi an der Spitze. Miguel Molina (ESP) ist in 1:20,007 Minuten eine halbe Sekunde schneller als sein erster Verfolger, Auftaktsieger Marco Wittmann (GER) im BMW. Dahinter folgt mit Adrien Tambay (FRA) ein weiterer Audi-Pilot. Für Mercedes läuft es wieder nicht nach Wunsch. Pascal Wehrlein (GER) ist als Zehnter die positive Ausnahme, die restlichen Piloten des Herstellers bilden erneut das Ende des Feldes.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen