Mortara gewinnt bei DTM-Show

Aufmacherbild
 

Edoardo Mortara setzt sich im ersten Teil des zweitägigen Show-Events der DTM im Münchner Olympiastadion durch. Der italienische Audi-Pilot gewinnt das "Rennen der Marken". Nachdem er drei seiner Audi-Kollegen eliminiert, lässt er im Finale dem besten Mercedes-Piloten Bruno Spengler keine Chance. Am Sonntag küren die 16 DTM-Asse ebenfalls im K.o.-Modus den Gesamtsieger im Einzel. Beim Show-Event werden keine Punkte für die Gesamtwertung der DTM vergeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen