DTM: Premieren-Pole für Wehrlein

Aufmacherbild
 

Der Deutsche Pascal Wehrlein unterstreicht am Lausitzring, dass sich Mercedes vom schlechten Saisonstart erholt. Der 19-Jährige holt sich hauchdünn vor Audi-Routinier Mattias Ekström (SWE/+0,057 Sekunden) seine erste Karriere-Pole. Im Lager der Ingolstädter darf man dennoch zufrieden sein, denn mit Jamie Green (GBR/3.), Timo Scheider (GER/4.) und Miguel Molina (ESP/6.) dominiert Audi die vorderen Plätze. Bester BMW-Pilot ist der komfortabel Gesamtführende Marco Wittmann (GER) auf Rang sieben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen