DTM gibt Comeback in China

Aufmacherbild
 

Das Deutsche Tourenwagen Masters feiert ein Comeback in China. Wie DTM-Chef Hans Werner Aufrecht bekanntgibt, kehrt die Rennserie im kommenden Jahr zurück ins Reich der Mitte. Der Rennkalender werde dafür von zehn auf elf Rennen aufgestockt. Der zusätzliche Lauf soll im Herbst entweder in Shanghai oder in Guangdong stattfinden. Bereits 2004 und 2010 gab die DTM ein Gastspiel in China. In dieser Woche gastieren Mike Rockenfeller, Bruno Spengler und Co. erstmals in Moskau.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen