DTM: Ungefährdeter Wittmann-Sieg

Aufmacherbild

Marco Wittmann (GER) holt sich beim dritten DTM-Lauf den zweiten Saisonerfolg. Der BMW-Pilot feiert am Hungaroring einen Start-Ziel-Sieg. Komplettiert wird das Podest von Miguel Molina (ESP/Audi) und Bruno Spengler (CAN/BMW), der sich von Startplatz neun vorkämpft. Bei Mercedes schafft es kein einziger Pilot in die Punkteränge. Wittmann übernimmt damit auch die Gesamtführung. Mit 19 Punkten Rückstand liegt Titelverteidiger Mike Rockenfeller (GER/Audi) an zweiter Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen