Lucas Auer fährt 2015 in der DTM

Aufmacherbild
 

In der DTM-Saison 2015 ist wieder ein Österreicher im Einsatz. Der Tiroler Lucas Auer erhält ein Stamm-Cockpit bei Mercedes. Nach seinen starken Leistungen in der Formel-3-EM 2014 (vier Siege und Platz zwei beim GP von Macau), ist es der nächste Schritt für den Neffen von Gerhard Berger. "Ich bin lernwillig und bereit, mich auf das Abenteuer einzulassen", sagt Auer. "Lucas hat sich diese Chance mit seinen Leistungen in den vergangenen Jahren verdient", meint Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen