Aufmacherbild

Zeitlupe Rietzler

 

Tom bleibt für ewig ein Muster mit Wert

Österreich freut sich auf ein Tennis-Generationen-Duell der ganz besonderen Art. Zum Auftakt der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle fordert Österreichs größte Nachwuchshoffnung, der 18-jährige Dominic Thiem, die ehemalige Nummer eins der Welt, Thomas Muster.

Besser hätte die Auslosung für Musters Abschied von der ATP-Tour nicht laufen können. Für Thiem bietet sich mit dem Match gegen den heimischen Tennis-Helden die einmalige Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit als ein möglicher „Muster-Nachfolger“ vorzustellen.

Der Steirer ist ein Muster mit Wert. „Tom Turbo“ stand Zeit seiner Karriere für bedingungslosen Einsatz, für unbändigen Kampfgeist und enorme Willensstärke. Den wohl letzten Beweis dafür trat der 44-Jährige 2010 mit seinem Comeback auf der ATP-Tour an.

Muster hat Österreich viele „Magic moments“ geschenkt. Sein Sieg bei den French Open 1995 in Paris, das Davis-Cup-Duell gegen die USA im Happel-Stadion, der mitreißende Fünf-Satz-Sieg gegen Michael Stich im Rahmen des Davis Cups gegen die Deutschen in Unterpremstätten.

Österreichs Sportler der Jahre 1990 und 1995 hat 28 seiner 36 Davis-Cup-Spiele gewonnen, nicht weniger als 44 Turniersiege stehen auf Musters Haben-Seite, er hat über 12 Millionen Dollar an Preisgeld eingespielt und war sechs Wochen lang die Nummer 1 der Welt.

In Erinnerung bleibt Muster aber in erster Linie als eine viel bewunderte Kämpfernatur. Wie er sich 1989, nachdem ihn unmittelbar nach dem Halbfinal-Sieg gegen Yannick Noah in Key Biscayne in der Nacht vor dem Finale gegen Ivan Lendl ein betrunkener Autofahrer rammte, und ihm dabei eine schwere Knieverletzung zufügte, er sich aber wieder erfolgreich an die Weltspitze zurückkämpfte, verlangte Freund und Feind größten Respekt ab.

Unvergessen bleibt daher - neben den großen Erfolgen des Steirers - jenes hölzerne Gestell in dem Muster, während der Rehabilitation mit bandagiertem Fuß, sitzend auf den Ball draufhaute und unermüdlich an seinem Comeback schufftete.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»