JA zu Olympia, damit Wien doch noch Sport-Stadt wird

Aufmacherbild

Die medaillenlosen Sommerspiele in London haben hierzulande Visionäre auf den Plan gerufen. Zum einen sollte in der Minute die tägliche Turnstunde im Kindergarten und der Grundschule zur Pflicht werden (Was passiert da aktuell eigentlich?), zum anderen sollte eine Bewerbung Wiens für Olympische Spiele neue, zeitgemäße Sportstätten bringen.

Die Infrastruktur in der Bundeshauptstadt spottet jeder Beschreibung. Ein "Schimmel-Stadion" in Hütteldorf, ein "Tröpferlbad" neben der Stadthalle (Wann wird eigentlich das Leck im neuen Sportbecken endlich gefunden?), sowie ein Stadionbad (Stadionbad-Misere), das die Athleten im Winter überlegen lässt, ob sie ihren Sport weiter ausüben sollen, zeugen von völligen Fehlplanungen und Schildbürgerstreichen.

Auch die anlässlich der Heim-EM 2008 um über 70 Mio. Euro herausgeputzte Ernst-Happel-Arena entspricht längst nicht mehr den erforderlichen Auflagen für ein Champions-League- bzw. Europa-League-Finale. Geschweige denn für eine Bewerbung als möglicher Standort der EURO 2020, die bekanntlich auf Städte in ganz Europa aufgeteilt wird.

Die selbst ernannte Sport-Stadt kann international, was die Sportstätten betrifft, derzeit wohl einzig mit dem City-Marathon punkten. So gesehen muss Wien nach der verpassten Jahrhundert-Chance der Fußball-Europameisterschaft eine Möglichkeit bekommen, den schweren Fehler und die haarsträubenden Versäumnisse gut zu machen. Mit neuen Managern und einem visionären Weg.

Mit einer Olympia-Bewerbung, egal ob Winter oder Sommer, ließen sich, mit dem entsprechenden Konzept, gravierende Missstände mit einem Schlag lösen. Auch wenn Österreichs größtes Kleinformat aktuell gegen das Projekt Stimmung macht, sich kleinkariert und kleinmütig gibt, so ist für jeden Bürger der etwas für den Sport übrig hat, unabhängig von politischen Grabenkämpfen, hundertprozentig zu unterstützen, dass die Verantwortlichen das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen