UEFA Euro 2012

Aufmacherbild
 

Stadionatmosphäre im Wohnzimmer

Aufmacherbild
 

Die UEFA Europameisterschaft in Polen und der Ukraine steht vor der Tür und mit dem "UEFA EURO 2012" DLC zu „FIFA 12“ können Sie bereits jetzt Stadionatmosphäre und Fußballfieber in Ihr Wohnzimmer holen. Ob es sich lohnt, das Downloadpaket anzuschaffen, lesen sie in unserem Review.

Premiere
In den vergangenen Jahren mussten EM-Begeisterte stets ein Vollpreisspiel erwerben, wenn sie in den Genuss von EAs Rasenzauber kommen wollten. Nach dem historischen Erfolg von „FIFA 12“ entschloss man sich dieses Jahr die „UEFA Euro 2012“ als kostengünstigen DLC anzubieten. Da sich Gameplay und Grafik dementsprechend am Basisspiel orientieren, verweisen wir Sie diesbezüglich auf unsere Reviews zu „FIFA 12“ und gehen in diesem Bericht nur auf die Eigenheiten des DLCs ein.

Was ist drin?
Mit über 50 europäischen Nationalmannschaften und allen acht offiziellen Stadien legt die Erweiterung eine breite Basis für ein gelungenes Turnier. Doch damit nicht genug gibt es mit der Expedition einen komplett neuen Spielmodus, zu dem wir später noch im Detail kommen. Neben den passenden Dressen und dem entsprechenden Menüdesign können Spieler zudem noch mit Teams an der Europameisterschaft teilnehmen, die bereits in der Qualifikation gescheitert sind. So kommen beispielsweise auch Rot-Weiß-Rot-Patrioten zu ihren EM-Momenten. Darüber hinaus bietet „UEFA Euro 2012“ noch die Möglichkeit Klassiker der Turnier-Geschichte nachzuspielen und sich natürlich auch online mit den Besten zu messen.

Expedition
In diesem brandneuen Modus wählt der Spieler einen Teamkapitän um den im Anschluss ein bunt zusammengewürfeltes Team entsteht. Mit dieser Elf tritt man in der Folge gegen verschiedene europäische Mannschaften an, ausgehend von einer EM-Gruppe. Hat man das erste Team niedergerungen, werden zum einen weitere Gegner freigeschaltet und zum anderen kann man sich Spieler der besiegten Elf aneignen. Zunächst nur Reservespieler, im späteren Verlauf dann aber auch Stammspieler. Hat man auf diese Weise alle Teams besiegt wird man ebenfalls zum Europameister gekürt. Dieser Modus wird vor allem jene begeistern, die gerne alleine und offline spielen, da er sich als eine Art fortschreitende Story-Erfahrung spielt, in der man sein Team beständig verbessert und ausbaut.

Mehr Infos gibt es auf GamingXP...

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen