Werde zur Tennis-Legende

Aufmacherbild
 

Grand Slam Tennis 2 - Werde zur Tennis-Legende

Aufmacherbild
 

EA Sports schlägt mit "Grand Slam Tennis 2" wieder auf und geht dabei einen ungewöhnlichen Weg.

Statt einem Rematch auf der Wii – für die erschien der Vorgänger "Grand Slam Tennis" – greifen wird diesmal auf den HD-Konsolen zum virtuellen Racket.

Ein Ass oder doch ein Schlag ins Aus? Das erfahren Sie in unserem Review.

Heiliger Rasen

Ein Schläger, ein Filzball, was braucht es mehr? Naja, damit wäre Tennis zumindest auf Spitzensport-Niveau wohl doch etwas zu kurz zusammengefasst.

Immerhin hat der echte Profi Ambitionen wie Siege bei den vier Grand Slam-Turnieren.

Australian Open, French Open, U.S. Open und natürlich – und damit lockt EA Sports exklusiv! – im Mekka der Sportart, auf dem heiligen Rasen des All England Lawn Tennis and Croquet Club, in Wimbledon.

Dort wurde so manch legendäre Schlacht der Tennis-Geschichte geschlagen.

Spiel mit den Legenden

Bevor Sie fragen: Ja, "Grand Slam Tennis 2" bietet Ihnen auch die Möglichkeit, all die gezeigten Tennis-Legenden und aktuellen Stars zu spielen, von Becker bis Federer.

Dabei haben auch bekannte, epische Matches einen besonderen Platz, denn in einem eigenen Spielmodus dürfen Sie als besondere Herausforderung über zwei Dutzend große Klassiker nachempfinden und so die Tennis-Geschichte nach- oder neu schreiben.

Den Anfang macht dabei übrigens das Duell der Williams-Schwestern im Finale der Australian Open 2003.

Den Trailer, weitere Spiel-Infos und das komplette Review findest du hier.

Für den PS3-Spielbericht klicke hier!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen