Stadler schätzt Kanada stark ein

Aufmacherbild
 

U-17-Teamchef Hermann Stadler schätzt Österreichs Auftakt-Gegner Kanada stark ein. "Kanada wird in und außerhalb von Österreich vielleicht unterschätzt, die Mannschaft hat aber zuletzt super Ergebnisse gehabt. Sie haben gute Einzelspieler", warnt der 52-Jährige. Die Kanadier holten in der WM-Vorbereitung ein 1:1 gegen Europameister Russland. Bezüglich der Startelf hat er sich "bis auf ein, zwei Positionen in der Innenverteidigung und auf der Sechserposition" schon festgelegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen