Österreich bei U17-WM out

Aufmacherbild
 

Für Österreich ist die U17-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten bereits nach der Vorrunde zu Ende. Die Truppe von Coach Hermann Stadler muss sich im letzten Gruppenspiel dem Iran durch einen Treffer von Golibolagh (36.) mit 0:1 geschlagen geben und scheidet damit mit nur einem Punkt als Letzter der Gruppe E vorzeitig aus. Der Iran qualifiziert sich mit fünf Zählern für das Achtelfinale. Den Gruppensieg holt sich Argentinien (7) mit einem 3:0 über Kanada (2).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen