Torflut zum Auftakt der U17-WM

Aufmacherbild
 

Zum Beginn der U17-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten sorgen die südamerikanischen Teams für einen wahren Torreigen. In Gruppe A fertigt Brasilien das Team aus der Slowakei mit 6:1 ab. Mosquito erzielt drei Treffer für Brasilien. Im Parallelspiel agiert Gastgeber VAE nach einem frühen Ausschluss lange in Unterzahl und unterliegt Honduras 1:2. Uruguay lässt in Gruppe B Neuseeland keine Chance und siegt 7:0. Italien setzt sich gegen die Elfenbeinküste knapp mit 1:0 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen