U17 jubelt nach WM-Qualifikation

Aufmacherbild
 

Nach dem 2:1-Sieg im letzten EM-Gruppenspiel gegen die Schweiz hat die ÖFB-U17 ihr WM-Ticket in der Tasche. "Ich kann es immer noch nicht glauben", strahlt Stürmer Daniel Ripic. Coach Hermann Stadler sagt: "Für mich als Trainer ist das sicher mein Karriere-Highlight. Mit dieser Mannschaft ist auch bei der WM einiges möglich. Für den österreichischen Nachwuchs ist das ein großer Image-Gewinn." Teamchef Marcel Koller gratuliert: "Es ist eine Riesensache, wenn man zu einer WM fährt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen