Aufmacherbild

23 Kandidaten für den Titel "Weltfußballer des Jahres"

Kann Cristiano Ronaldo seinen Titel "Weltfußballer des Jahres" verteidigen oder wer wird sein Nachfolger?

Diese Frage wird im Rahmen der FIFA-Gala am 12. Jänner 2015 bekanntgegeben.

Die FIFA hat aber bereits eine Shortlist veröffentlicht, welche 23 Spieler sich noch berechtigte Hoffnungen auf den Ballon d'Or machen dürfen.

Neben dem aktuellen Titelträger Ronaldo finden sich auf dieser auch sechs deutsche Weltmeister wieder, allesamt vom FC Bayern München.

Löw bei Trainern gegen Ancelotti, Guardiola und Klinsmann

Insgesamt schafften es nur Akteure von acht unterschiedlichen Vereinen in diese engere Auswahl.

Am 1. Dezember 2014 wird die Liste auf drei Namen reduziert, die Gala, bei der die endgültige Entscheidung bekanntgegeben wird, findet am 12. Jänner 2015 statt.

Bei den Trainern sind neben Weltmeister-Teamchef Joachim Löw auch Pep Guardiola (Bayern München), Jürgen Klinsmann (USA), Carlo Ancelotti (Real Madrid), Antonio Conte (Juventus Turn/Italien), Jose Mourinho (Chelsea), Manuel Pellegrini (Manchester City), Alejandro Sabella (Argentinien), Diego Simeone (Atletico Madrid) und Louis van Gaal (Niederlande/Manchester United) nominiert.

Spieler Verein Nationalität
Gareth Bale Real Madrid Wales
Karim Benzema Real Madrid Frankreich
Diego Costa Chelsea Spanien
Thibaut Courtois Chelsea Belgien
Cristiano Ronaldo Real Madrid Portugal
Angel di Maria Manchester United Argentinien
Mario Götze Bayern München Deutschland
Eden Hazard Chelsea Belgien
Zlatan Ibrahimovic Paris St. Germain Schweden
Andres Iniesta FC Barcelona Spanien
Toni Kroos Real Madrid Deutschland
Philipp Lahm Bayern München Deutschland
Javier Mascherano FC Barcelona Argentinien
Lionel Messi FC Barcelona Argentinien
Thomas Müller Bayern München Deutschland
Manuel Neuer Bayern München Deutschland
Neymar FC Barcelona Brasilien
Paul Pogba Juventus Turin Frankreich
Sergio Ramos Real Madrid Spanien
Arjen Robben Bayern München Niederlande
James Rodriquez Real Madrid Kolumbien
Bastian Schweinsteiger Bayern München Deutschland
Yaya Toure Manchester City Elfenbeinküste
Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»