Ex-DFB-Präsident gegen Katar-WM

Aufmacherbild
 

Theo Zwanziger, der aus der FIFA-Exekutive ausscheidet, spricht sich klar gegen eine Fußball-WM 2022 in Katar aus. "Katar muss die WM wieder entzogen werden. Dieser Sündenfall ist so groß, dass er nicht anders gesühnt werden kann", so der Ex-DFB-Präsident in der "Rheinischen Post". Er präsentiert auch einen Kompromiss: "Man könnte die WM 2026 nicht ausschließlich in Katar, aber im arabischen Raum austragen. Die VAE, Oman und Katar - auf größerer Fläche und von vornherein im Winter."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen