WM 2026 in Kasachstan?

Aufmacherbild
 

Findet vier Jahre nach Katar die Fußball-Weltmeisterschaft in Kasachstan statt? Jerlan Koshagapanow, Präsident des kasachischen Fußball-Verbandes, bestätigt derartige Überlegungen. "Wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit unserer Regierung und prüfen unsere Möglichkeiten", so Koshagapanow, der gleichzeitig als Bürgermeister der Hauptstadt Astana fungiert. Aktuell läuft bereits eine Bewerbung Kasachstans für die Olympischen Spiele 2022, diese dürfte aber nicht von Erfolg gekrönt sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen