WM-Finale spätestens am 18.12.

Aufmacherbild

Ein WM-Finale am 23. Dezember 2022 wird es laut FIFA-Präsident Joseph Blatter nicht geben. Der Schweizer, der für die Vergabe der Weltmeisterschaft an Wüstenstaat Katar heftige Kritik einstecken muss, schließt die letzten Tage vor Weihnachten für ein Endspiel aus und meint, der Titelträger solle spätestens am 18. Dezember gekürt werden. Das FIFA-Exekutivkomitee muss den umstrittenen Wintertermin der WM bei einer Sitzung am 19. und 20. März noch absegnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen