ECA dementiert Winter-WM 2022

Aufmacherbild
 

Die Europäische Club-Vereinigung (ECA) dementiert Gerüchte des TV-Senders Sky, wonach eine FIFA-Arbeitsgruppe die WM 2022 in Katar bereits fix auf November/Dezember festgelegt hätte. "Wir wissen nichts von einer Einigung. Fakt ist, dass die Vorschläge erst noch besprochen werden", verweist der ECA-Sprecher auf das Treffen der "Task Force für den Spielkalender 2018-2024" kommenden Dienstag in Doha. Die ECA strebt eine WM im Mai an, um Ligabetriebe nicht zu sehr durcheinanderzubringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen