Keine Verschiebung der WM 2022

Aufmacherbild

FIFA-Boss Josef Blatter glaubt nicht an eine Verlegung der WM 2022 in Katar aufgrund der hohen Temperaturen. "Die Initiative für eine Winter-WM, über die wegen der großen Sommerhitze im Ausrichterland seit geraumer Zeit spekuliert wird, müsste von den Gastgebern ausgehen. Es gibt aber keine Anfrage an das Exekutivkomitee", sagt der Schweizer. Weiter betont Blatter in Sachen Organisation alles im Griff zu haben. "Wir verlieren nicht die Kontrolle über die WM."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen