WM 2022: Kein Geld für die Klubs

Aufmacherbild
 

Für die europäischen Vereine wird es seitens des internationalen Fußball-Verbandes keine Entschädigungszahlungen geben, wenn die WM 2022 tatsächlich im Winter stattfinden sollte. "Es wird keine Entschädigungen geben, schließlich bleiben noch sieben Jahre Zeit um alles zu organisieren", so FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke bei einer Pressekonferenz in Doha. Besonders die Ligen in England, Deutschland und Frankreich fühlen sich durch die Verschiebung des Spielplans geschädigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen