Blatter erwartet 2018 "beste WM"

Aufmacherbild

FIFA-Präsident Joseph Blatter stattet dem kommenden WM-Gastgeber Russland einen Besuch ab und rührt dabei kräftig die Werbetrommel für das Turnier 2018. "Nichts wird Russland aufhalten, die beste Weltmeisterschaft aller Zeiten zu veranstalten", sagt der Schweizer. Damit spielt der 79-Jährige auch auf einen möglichen Boykott der WM aufgrund der politischen Lage in Russland an. "Uns geht es um Fußball und wir werden nicht erlauben, dass die Politik in die Quere kommt", so Blatter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen