UEFA-Reaktion ist noch möglich

Aufmacherbild

Leo Windtner erklärt, dass beim FIFA-Kongress auch nach dem Verzicht auf einen Boykott eine harte UEFA-Reaktion möglich sei. Der ÖFB-Präsident macht dies von einem eventuellen Verlust eines europäischen Startplatzes für die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 abhängig. "Wenn das passiert, würde ganz Fußball-Europa aufstehen", meint er am Freitag vor der Wahl zur "APA". In einer Sitzung am Donnerstag wurde beschlossen, statt eines Boykotts lieber für Blatter-Herausforderer Prinz Ali zu stimmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen