Weltauswahl spielt im Iran

Aufmacherbild
 

Die Atomeinigung zwischen dem Iran und dem Westen hat Auswirkungen auf den Sport. Laut Medien plant eine Weltauswahl mit Ex-Stars ein Freundschaftsspiel gegen ein iranisches All-Star-Team. Fabio Cannavaro, Luis Figo, Roberto Carlos, Bodo Illgner und Gary Lineker haben angeblich bereits zugesagt. Die Partie soll am 28. August im Asadi Stadion in Teheran stattfinden. Der Atomstreit isolierte den Iran in den letzten Jahren auch sportlich, keine renommierte Nation wollte auswärts antreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen