Kogler beendet Trainerkarriere

Aufmacherbild
 

Walter Kogler schwört dem Fußballgeschäft ab und macht sich zu neuen Ufern auf. Der Kärntner, bis Ende März noch als Coach des deutschen Drittligisten Rot-Weiß Erfurt engagiert, gibt seine Trainerkarriere auf. Wie die in Graz ansässige Merkur Versicherung am Freitag mitteilt, wird der 47-Jährige per 1. Juli die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Merkur Recreation übernehmen. Koglers Aufgaben laut einer Aussendung: Erschließung neuer Märkte, strategische Verkaufsförderung, Marketing.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen