Wales-Coach Speed verstorben

Aufmacherbild
 

Der walisische Fußball trauert um Aushängeschild und Teamchef Gary Speed. Der Trainer der Nationalmannschaft ist im Alter von 42 Jahren verstorben. Die Polizei fand ihn erhängt in seinem Haus auf. Fremdverschulden sei auszuschließen. Speed war als Spieler für Leeds, Everton, Newcastle, Bolton und Sheffield United aktiv, zudem bestritt er 85 Länderspiele (Rekord-Feldspieler), in denen er sieben Treffer erzielen konnte. Als walisischer Teamchef war er er seit dem Winter 2010/11 im Amt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen