Barca gewinnt UEFA Super Cup

Aufmacherbild

Nächster Titel für den FC Barcelona. Nach dem spanischen Supercup gewinnen die Katalanen auch den UEFA Super Cup gegen Europa-League-Sieger FC Porto. In einem ausgeglichenen Spiel erzielen Lionel Messi in Minute 39 und Cesc Fabregas (88.) die Treffer zum 2:0-Erfolg. Die Portugiesen beenden die Partie nach einer Gelb-Roten Karte für Rolando (86.) und einer Roten Karte für Fredy Guarin (90.) nur zu neunt. Für Barca ist es der vierte europäische Supercup-Titel der Klub-Geschichte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen