Italiens U21 steht im EM-Finale

Aufmacherbild
 

Italien steht im Finale der U21-EM. Die "Azzurini" setzen sich im Semifinale mit 1:0 (1:0) gegen die Niederlande durch. Fabio Borini markiert den einzigen Treffer der Begegnung. Der Liverpool-Angreifer schiebt den Ball nach einem Pass von Lorenzo Insigne gefühlvoll ein (83.). "Jong Oranje" hat die beste Chance bereits nach fünf Minuten, aber Adam Mahers Freistoß trifft nur die Stange. Im Finale kommt es wie schon bei der A-EM im Sommer 2012 zum Duell gegen Spanien, das Norwegen 3:0 besiegte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen