Italiens U21 im EM-Halbfinale

Aufmacherbild

Italiens U21-Nationalteam löst in beeindruckender Manier das Halbfinal-Ticket bei der EM in Israel. Die "Azzurrini" setzen sich gegen den Gastgeber in Tel Aviv mit 4:0 durch. Saponara (18.) bringt die Italiener in Führung, nach Rot für Israels Golasa (37.) legen Gabbiadini (42., 53.) und Florenzi (71.) nach. England ist nach dem 1:3 gegen Norwegen vorzeitig ausgeschieden. Berge (15.), Berget (34.) und Eikrem (51.) treffen für die Nordländer, Dawson gelingt per Elfer (57.) das Ehrentor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen