U20: Mali wirft Deutschland raus

Aufmacherbild
 

Deutschland verpasst das Halbfinale bei der U20-WM in Neuseeland. Das DFB-Tem unterliegt Mali im Viertelfinale mit 4:5 nach Elfmeterschießen. Julian Brandt (38.) schießt den Favorit in Front, Souleymane Coulibaly (58.) gelingt der Ausgleich. Zuvor vergibt Hany Mukhtar einen Strafstoß für Deutschland. Im Elfmeterschießen treffen bei Mali vier Spieler, bei den Deutschen vergeben Brandt und Niklas Stark. Brasilien besiegt Portugal nach torlosen 120 Minuten mit 3:1 im Elfmeterschießen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen