U20-WM: Urus schalten Irak aus

Aufmacherbild
 

Nach einem dramatischen 7:6-Sieg im Elfmeterschießen steht Uruguay als zweiter Finalist bei der U20-WM in der Türkei fest. Die Südamerikaner liegen gegen den Irak durch ein Tor von Ali Adnan (34.) im Rückstand, können aber durch Gonzalo Bueno (87.) kurz vor Schluss ausgleichen. Nach einer torlosen Verlängerung scheitern für den Irak Ali Faez und Saif Salman im Elfmeterschießen. Im Finale am Sonntag trifft Uruguay nun auf die Franzosen, die gegen Ghana mit 2:1 gewannen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen