Spaniens U20 im WM-Viertelfinale

Aufmacherbild

Topfavorit Spanien zittert sich ins Viertelfinale der U20-WM in der Türkei. Mexiko geht durch Gonzalez früh in Führung (2.) und trifft in Person von Espericueta zudem die Latte. In Hälfte zwei dreht "La Rojita" auf und kommt durch Real-Abwehrspieler Osede (74.) zum Ausgleich. Sein Vereinskollege Jese sorgt in der Nachspielzeit mit einem abgefälschten Schuss für den letzten Endes nicht unverdienten 2:1-Sieg. Ebenso unter den besten Acht ist das Team von Usbekistan, das Griechenland 3:1 schlägt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen