U20-WM: Gastgeber Türkei out

Aufmacherbild

Die Türkei ist bei der U20-Fußball-Weltmeisterschaft in Istanbul im Achtelfinale ausgeschieden. Die Gastgeber müssen sich am Dienstagabend Frankreich klar mit 1:4 (0:2) geschlagen geben. Nach Toren von Kondogbia (19.), Bahebeck (34.), Sanogo (68.) und Veretout (73.) gelingt Bakis in der 77. Minute nur noch der Ehrentreffer. Uruguay feiert gegen Nigeria einen 2:1-Erfolg. Die Führung von Lopez (65.) kann Kayode (69.) zwar ausgleichen, doch in der 84. Minute fixiert Lopez per Elfmeter den Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen