Spaniens U20 bleibt makellos

Aufmacherbild

Die bereits fix für das Achtelfinale qualifizierten Spanier geben sich auch beim dritten Gruppenspiel der U20-WM in der Türkei keine Blöße. Gegen Frankreich, das als Zweiter aufsteigt, gewinnt "La Rojita" mit 2:1. Alcacer bringt den Favoriten in Führung (23.), Jese (56.) legt nach, Vions Anschlusstreffer (90.) kommt zu spät. Ghana muss nach einem 4:1 über die USA als Drittplatzierter noch hoffen. In Gruppe B schaffen Portugal (5:0 gegen Kuba) und Nigeria (1:0 gegen Südkorea) den Aufstieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen