Spieler geht im Wald verloren

Aufmacherbild

Einen unfreiwilligen Waldspaziergang hat Jan Trousil (37) vom tschechischen Klub Slovacko hingelegt. Beim mannschaftlichen Joggen verliert der Verteidiger den Anschluss und läuft mehr als zehn Kilometer in die falsche Richtung. Nach eineinhalb Stunden findet man ihn wieder. "Irgendwo bin ich falsch abgebogen", gibt Trousil gegenüber "MF Dnes" zu Protokoll. "Wir trainieren jetzt nur noch mit dem Ball", nimmt Trainer Habanec zukünftig Rücksicht auf das mangelnde Pfadfindertalent seines Spielers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen