UEFA: Torlinien-Technik zu teuer

Aufmacherbild

Es wird wohl nichts mit der Torlinien-Technologie in der Champions League und der Europa League. Wie UEFA-Boss Michel Platini erklärt, wäre das nicht rentabel. "Wir müssten sie in 280 Stadien installieren und dann wieder entfernen. Das würde über fünf Jahre 54 Millionen Euro kosten. Das scheint mir ein bisschen viel, um Fehler zu verhindern, die alle 40 Jahre vorkommen", so der Franzose, der auf die Torrichter vertraut und das "Geld lieber in den Nachwuchs und in die Infrastruktur" investiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen