Tevez zurück im Nationalteam

Aufmacherbild

Nach mehr als dreijähriger Absenz kommt Carlos Tevez überraschend wieder in den Genuss einer Nominierung für das argentinische Nationalteam. Teamchef Gerardo Martino beruft den 30-jährigen Stürmer in Diensten des italienischen Meisters Juventus Turin in seinen Kader für die freundschaftlichen Länderspiele gegen Kroatien und Portugal Mitte November. Zuletzt war Tevez bei der Copa America 2011 Teil der "Albiceleste". Unter Alejandro Sabella spielte der Olympiasieger von 2004 keine Rolle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen