Rummenigge will WM 2022 im April

Aufmacherbild

Karl-Heinz Rummenigge plädiert für eine WM 2022 in Katar im April und ist damit gegen den Vorschlag von UEFA-Präsident Michel Platini, der das Turnier im Winter abhalten will. "Es ist ein Unterschied, ob im November, im Jänner oder sogar im April gespielt wird. Im April sind die Temperaturen in Katar durchaus angenehm", so der Präsident der Europäischen Fußball-Klubs (ECA). Für den Frühlingstermin müsse der Spielkalender nicht so gravierend verändert werden, so Rummenigge in der "Sport Bild".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen