Rodriguez ist Spieler des Jahres

Aufmacherbild
 

Bei unseren Schweizer Nachbarn entscheidet Ricardo Rodriguez die Wahl zum Spieler des Jahres für sich. Der 22-jährige Außenverteidiger setzt sich vor seinem Klubkollegen vom VfL Wolfsburg Diego Benaglio und Bayern-Dribbler Xherdan Shaqiri durch. Erwartungsgemäß endet die Wahl zum Trainer des Jahres. Diese entscheidet Ottmar Hitzfeld für sich, der zu seinem Karriere-Ende die Schweizer Nationalmannschaft ins Achtelfinale der Weltmeisterschaften in Brasilien führte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen