Pele von Enkelkindern verklagt

Aufmacherbild
 

Die brasilianische Fußball-Legende Pele ist von zwei Enkelkindern auf Unterhalt geklagt worden. Laut einem Bericht der Zeitung "Diario de Sao Paulo" fordern die 13 und 15 Jahre alten Kinder rund 4.400 Euro für Krankenversicherung und Bildungsausgaben. "Er hat die Kinder immer abgelehnt", zitiert das Blatt ihren Anwalt. "Sie wurden intellektuell, moralisch und materiall im Stich gelassen." In einer ersten Entscheidung ordnete das Gericht an, dass Pele jedem Kind rund 600 Euro zahlen muss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen