Payer-Wechsel ins Ausland fix

Aufmacherbild

Nach langem Suchen hat Helge Payer endlich einen neuen Verein gefunden. Wie der langjährige Rapid-Torhüter nun bekannt gibt, wechselt er zu Kalloni FC in die zweite griechische Liga. Der Klub von der Insel Lesbos hat vergangene Saison knapp den Aufstieg in die höchste Spielklasse verpasst. Für Payer ist es die erste Auslandsstation, nachdem er über 20 Jahre bei Rapid verbrachte. Ein Wechsel zu Asteras Tripolis hatte sich Mitte Juli noch zerschlagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen