Palla erstmals im Nationalteam

Aufmacherbild

Stephan Palla steht erstmals im Nationalteam der Philippinen. Der Abwehrspieler des Wolfsberger AC ist im 23-köpfigen Aufgebot von Tremachef Thomas Dooley für die beiden WM-Qualifikationsspiele am 11. Juni in Bulacan gegen Bahrain und am 16. Juni in Doha gegen Jemen. In der Jugend war der Linksverteidiger noch in ÖFB-Nachwuchsauswahlen aktiv, nun soll der ehemalige Spieler von Rapid und Admira für das Heimatland seiner Mutter auflaufen. Die Vorbereitung des Nationalteams beginnt am 1. Juni.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen